Skip to main content

Barfußschuhe – für einen natürlichen und gesunden Laufstil

Barfussschuhe sind Schuhe ohne dicke Sohle und ohne Dämpfung. Man hat direkten Kontakt zum Untergrund und kann viel besser wahrnehmen was unter seinen Füßen so ist.

Und der positive Effekt dabei ist, man trainiert seine Fußmuskeln und Beinmuskeln wieder, denn die schlechte stützende Funktion herkömmlicher Schuhe fällt ja hierbei weg.
Man hat einen viel besseren Stand und fühlt sich auch viel freier und nicht so eingeengt.

Hier findest Du eine Auswahl an Barfußschuhen zum kaufen:

VIVOBAREFOOT Primus Trail Knit FG Finisterre Women + 39

149,04 € 150,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt Kaufen
BALLOP Sneakers Aloha (41, weiß)

29,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt Kaufen
Merrell Herren Wrapt Sneaker, Granit, 41 EU

116,75 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt Kaufen
Ballop Corso unisex Größe 43 dark grey

92,56 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt Kaufen
leguano Sneaker Perlmutt

87,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt Kaufen
leguano Gentle (42 EU, blau)

208,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt Kaufen
VIVOBAREFOOT Addis Women Soul of Africa 38

131,20 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt Kaufen
BALLOP Barfußschuhe Pellet Black 47

78,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt Kaufen
VIVOBAREFOOT Tracker Decon Men + 43

196,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt Kaufen
leguano , weiß(weiß), Gr. 40

99,00 € 99,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt Kaufen
leguano go: Gold (Gold, Numeric_41)

159,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt Kaufen
VIVOBAREFOOT Primus Trail II FG Kids 30

97,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt Kaufen
VIVOBAREFOOT Addis Lewa Women 40

137,15 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt Kaufen
leguano Husky schwarz (42 EU, schwarz)

199,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt Kaufen
leguano Kosmo schwarz (39, schwarz)

198,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt Kaufen
Ballop Corso unisex Größe 44 dark grey

85,96 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt Kaufen
Sole Runner Unisex T1 Allrounder 5 Sneaker, Black/Red, 48 EU

124,48 € 140,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt Kaufen
leguano scio Blue (Numeric_41)

99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt Kaufen
VIVOBAREFOOT Ryder II Women + 38

226,71 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt Kaufen
VIVOBAREFOOT Gobi HI IV Women 39

202,76 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt Kaufen
Ballop Sneakers Mix White 44

39,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt Kaufen
leguanito blau

59,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt Kaufen
leguano Kosmo schwarz (38, schwarz)

198,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt Kaufen
Sole Runner Puck 2 Sneaker, SkyBlue, 31 EU

75,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt Kaufen
VIVOBAREFOOT Tracker Decon Low Women 39

184,80 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt Kaufen
Sole Runner Puck 2 Sneaker, Blue, 34 EU

68,11 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt Kaufen
VIVOBAREFOOT Tracker II Firm Ground Women 38

202,74 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt Kaufen
BALLOP Serengeti Unisex Größe 39 Black

77,62 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt Kaufen
BALLOP Patrol, Size:36-37;Color:Red

54,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt Kaufen

Die Vorteile von Barfußschuhen: Warum du sie ausprobieren solltest

Was sind Barfußschuhe?

Barfußschuhe sind Schuhe, die ein natürliches Barfußgefühl imitieren, indem sie den Fuß so wenig wie möglich einschränken. Sie bieten Schutz vor den Elementen und schädlichen Oberflächen, während sie die Bewegungsfreiheit und das natürliche Abrollen des Fußes ermöglichen. Barfußschuhe sind leicht, flexibel und haben oft eine dünne Sohle, um ein direktes Feedback zur Unterlage zu bieten. Sie werden oft von Menschen getragen, die sich für einen gesunden und natürlichen Lebensstil interessieren oder von Sportlern, die ihre Fähigkeiten verbessern möchten.

Warum steigt die Beliebtheit von Barfußschuhen?

Die Beliebtheit von Barfußschuhen steigt aufgrund ihrer vielen Vorteile für Gesundheit, Sport und Umweltbewusstsein. Viele Menschen haben erkannt, dass traditionelle Schuhe oft eine starre Konstruktion haben, die den natürlichen Bewegungsablauf des Fußes einschränkt. Durch das Tragen von Barfußschuhen können sie ihre Körperhaltung verbessern, ihre Füße und Waden stärken, Schmerzen im Rücken und Knie lindern und Verletzungen verringern. Im Sportbereich können Barfußschuhe die Leistung verbessern, die Balance und Koordination verbessern und das Verletzungsrisiko verringern. Darüber hinaus werden immer mehr Menschen umweltbewusster und achten auf Nachhaltigkeit, und Barfußschuhe sind eine großartige Möglichkeit, Abfallprodukte zu vermeiden und ihren Beitrag zur Umwelt zu leisten.

Warum Barfußschuhe gut für die Gesundheit sind:

Orthopäden empfehlen oft Barfußschuhe, weil sie den Fuß in seiner natürlichen Position halten und so die Muskeln und Sehnen stärken. Dies kann helfen, Fußschmerzen und Verletzungen zu vermeiden und das Gleichgewicht und die Stabilität zu verbessern. Barfußschuhe ermöglichen es dem Fuß auch, sich natürlich auszudehnen und zu bewegen, was die Durchblutung und die allgemeine Fußgesundheit verbessern kann.

Barfußschuhe bieten viele Vorteile für die Gesundheit:

  • Verbesserte Körperhaltung: Durch die Verwendung von Barfußschuhen werden die Muskeln in den Füßen und Waden gestärkt, was zu einer verbesserten Körperhaltung führt.
  • Schmerzlinderung: Barfußschuhe können dazu beitragen, Schmerzen im Rücken, Knie und anderen Gelenken zu lindern, indem sie den natürlichen Bewegungsablauf unterstützen.
  • Reduziertes Verletzungsrisiko: Durch den direkten Kontakt mit dem Boden und die Stärkung der Muskeln kann das Verletzungsrisiko bei Aktivitäten wie Laufen, Wandern und Sport verringert werden.
  • Bessere Durchblutung: Durch das Tragen von Barfußschuhen werden die Füße besser durchblutet, was zu einer besseren Gesundheit und Wohlbefinden führen kann.
  • Natürliches Abrollen des Fußes: Barfußschuhe ermöglichen ein natürliches Abrollen des Fußes, was zu einer besseren Körperkontrolle und Stabilität beiträgt.

Insgesamt kann das Tragen von Barfußschuhen zu einem gesünderen und bequemeren Lebensstil beitragen.

Wer sollte Barfußschuhe tragen?

Barfußschuhe sind für alle geeignet, die ein gesundes Laufverhalten anstreben. Insbesondere sind Barfußschuhe empfehlenswert für Personen mit Plattfüßen, da sie helfen können, die Muskeln und Sehnen zu stärken und den Fuß in seine natürliche Position zu bringen. Auch bei Kniearthrose kann das Tragen von Barfußschuhen helfen, den Druck auf die Kniegelenke zu reduzieren. Menschen, die viel gehen oder laufen, können ebenfalls von Barfußschuhen profitieren, da sie die Belastung auf die Gelenke und Muskeln reduzieren können.

Vorteile beim Sport

Barfußschuhe bieten auch viele Vorteile beim Sport:

  • Verbesserte Leistung: Durch das natürliche Abrollen des Fußes und die Stärkung der Muskeln kann die Leistung verbessert werden.
  • Bessere Balance und Koordination: Barfußschuhe ermöglichen eine bessere Kontrolle und Stabilität, was zu einer verbesserten Balance und Koordination führt.
  • Verringertes Verletzungsrisiko: Durch die natürliche Bewegung und die Vermeidung von starren Schuhen kann das Verletzungsrisiko bei sportlichen Aktivitäten verringert werden.
  • Besseres Feedback vom Boden: Durch die dünne Sohle von Barfußschuhen wird ein direktes Feedback vom Untergrund ermöglicht, was zu einer verbesserten Körperkontrolle und Körperwahrnehmung beiträgt.

Insgesamt können Barfußschuhe Sportler dabei unterstützen, ihre Leistung zu verbessern und Verletzungen zu vermeiden.

Vorteile für die Umwelt

Barfußschuhe bieten auch Vorteile für die Umwelt:

  • Nachhaltige Herstellung: Viele Barfußschuh-Hersteller setzen auf nachhaltige und umweltfreundliche Produktionsverfahren, beispielsweise durch den Einsatz von recycelten Materialien.
  • Geringerer Ressourcenverbrauch: Durch die Verwendung von natürlichen Materialien und den Verzicht auf chemische Prozesse bei der Herstellung wird der Ressourcenverbrauch reduziert.

Insgesamt kann die Wahl von Barfußschuhen einen Beitrag zu einer nachhaltigeren und umweltfreundlicheren Zukunft leisten.

Wie du den richtigen Barfußschuh auswählst

  • Passform: Ein wichtiger Faktor bei der Wahl eines Barfußschuhs ist die Passform. Der Schuh sollte eng anliegen, aber trotzdem genug Platz für deine Zehen bieten.
  • Sohle: Überlege, auf welchem Untergrund du den Schuh tragen möchtest und wähle die passende Sohle aus. Manche Barfußschuhe haben eine dickere Sohle für mehr Schutz auf unebenem Untergrund, während andere eine dünnere Sohle haben, um das natürliche Laufgefühl zu ermöglichen.
  • Material: Überlege, welche Art von Material du bevorzugst. Barfußschuhe werden aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt, darunter Leder, Textil und Gummi. Wähle das Material, das am besten zu deinen Bedürfnissen und Vorlieben passt.
  • Stil: Barfußschuhe gibt es in vielen verschiedenen Stilen, darunter Sneakers, Sandalen und Slingbacks. Wähle den Stil, der am besten zu deiner Garderobe und deinem Lebensstil passt.

Indem du diese Faktoren berücksichtigst, kannst du den richtigen Barfußschuh für dich auswählen, der deine Bedürfnisse erfüllt und dir hilft, deine Gesundheit und deine Umwelt zu verbessern.

Welche Barfußschuhe eignen sich für welche Aktivitäten?

Es gibt verschiedene Arten von Barfußschuhen, die sich für unterschiedliche Aktivitäten eignen:

  • Barfußlaufschuhe: Diese Schuhe sind perfekt für das Laufen und Joggen geeignet, da sie das natürliche Laufgefühl unterstützen und den Fuß schützen.
  • Barfuß-Sandalen: Diese Schuhe sind ideal für den täglichen Gebrauch und bei warmen Temperaturen, da sie den Fuß belüften und flexibel sind.
  • Barfuß-Sneaker: Diese Schuhe eignen sich für eine Vielzahl von Aktivitäten, darunter Wandern, Reisen und Freizeitaktivitäten.
  • Barfuß-Minimalschuhe: Diese Schuhe sind ideal für Yoga, Pilates und andere Bodenübungen, da sie den Fuß in Verbindung mit dem Boden halten.

Es ist wichtig zu beachten, dass es unterschiedliche Bedürfnisse und Vorlieben für jeden Fuß gibt, deshalb sollte man verschiedene Arten von Barfußschuhen ausprobieren, um den besten Schuh für sich zu finden.

Kann man in Barfußschuhen Socken tragen?

Obwohl Barfußschuhe so konzipiert sind, dass man sie barfuß trägt, ist es durchaus möglich, sie auch mit Socken zu tragen. Allerdings sollte man darauf achten, dass man dünne Socken wählt, um sicherzustellen, dass der Schuh gut sitzt und eine ausreichende Beweglichkeit bietet.

Sind Barfußschuhe gut für den Rücken?

Ja, Barfußschuhe können gut für den Rücken sein. Durch die Stärkung der Fußmuskulatur und Fußsehnen helfen Barfußschuhe, eine bessere Körperhaltung und eine natürliche Ausrichtung der Wirbelsäule zu fördern. Dies kann dazu beitragen, Rückenschmerzen und Verletzungen zu vermeiden und die allgemeine Gesundheit und Wohlbefinden zu verbessern.

Sind Barfußschuhe gut bei Kniearthrose?

Ja, Barfußschuhe können bei Kniearthrose helfen, da sie den Druck auf die Kniegelenke reduzieren können. Barfußschuhe fördern eine natürliche Fußposition und eine gleichmäßige Belastung der Fußmuskulatur und -sehnen. Dadurch wird die Belastung auf die Kniegelenke reduziert und das Risiko von Knieschmerzen und Verletzungen verringert.

Sind Barfußschuhe bei Plattfüßen geeignet?

Ja, Barfußschuhe sind bei Plattfüßen geeignet, da sie helfen können, die Fußmuskulatur und -sehnen zu stärken und den Fuß in seine natürliche Position zu bringen. Dies kann dazu beitragen, Schmerzen und Verletzungen zu vermeiden und die allgemeine Fußgesundheit und Fußstabilität zu verbessern.